bg
 

Verbund-Sicherheitsglas (VSG) - Sicher ist sicher

Das Verbund-Sicherheitsglas Semco Safe bietet aufgrund unterschiedlicher Stärken von Float- oder Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) sowie Verbundfolie, die unter Druck und hohen Temperaturen miteinander verbunden werden, einen sicheren Schutz gegen Gewalteinwirkung.

Je nach Scheibenaufbau reicht die Leistungspalette unserer Sicherheitsgläser von der privaten Einbruchsicherung bis zum Personen- und Objektschutz mit unterschiedlichen Widerstandsklassen. Spezielle Anforderungen an eine Anwendung, wie zum Beispiel im Bankwesen oder in besonders schutzbedürftigen öffentlichen Einrichtungen, werden mit Semco Safe glasklar realisiert.

Semco Safe kann mit passendem Klima-, Wärmedämm-, Sonnenschutz- und Schallschutzglas kombiniert werden.

durchwurf-, durchbruch-, durchschusshemmend
Widerstandsklassen

Einen Überblick über die gängigen Widerstandsklassen (zu finden beispielsweise in unseren technischen Daten) erhalten Sie hier:

Absturzsichernde Verglasung

Semco Safe bietet aufgrund der splitterbindenden Eigenschaft der Verbundfolie eingebaute Sicherheit gegen Schnittverletzungen und sorgt für Resttragverhalten bei Glasbruch.

In der richtigen Glasanwendung ist es ebenfalls als Absturzsicherung gemäß den TRAV (Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen) geeignet. Dieses Regelwerk wird vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) herausgegeben und wird in allen Bundesländern bauaufsichtlich berücksichtigt.

Semco besitzt ein „Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis“ (AbP) für absturzsichernde Isolierverglasungen (zweifach und dreifach) für die TRAV-Kategorien A, C2 und C3.

Der Mindestaufbau ist VSG8-0,76 / SZR10 / VSG6-0,38.
Für Dreifach-Aufbauten kann diese um eine mittlere Scheibe erweitert werden. Sie kann in Sicherheitsglas oder sogar Floatglas gefertigt werden. Wird die Verglasung entsprechend dem AbP hergestellt, ist damit die Stoßsicherheit gemäß den TRAV nachgewiesen. Eine experimentelle Untersuchung oder eine Zustimmung im Einzelfall lässt sich so vermeiden!

Semco Safe SentryGlas®

Beim Verbund-Sicherheitsglas Semco Safe SentryGlas® werden die einzelnen Glasscheiben mit der SentryGlas®-Zwischenlage verbunden. Aufgrund der so entstehenden hohen Steifigkeit wird ein weitreichendes Anwendungsfeld ermöglicht.

Größere Abmessungen und gleichzeitig weniger Gewicht sind nur zwei der vielen Vorteile, die dieses Produkt im Vergleich zu Verbund-Sicherheitsglas mit PVB-Folie als Zwischenlage bietet. Für Architekten und Bauingenieure eröffnet Semco Safe SentryGlas® neue architektonische Möglichkeiten.

Technische Daten - Beispielaufbauten

Einen Überblick über die technischen Daten beispielhafter Aufbauten von Semco Safe finden Sie hier:

Semco ist zertifizierter SentryGlas® Verabeiter. Sehen Sie im Video die Vorteile von SentryGlas® gegenüber einem VSG mit PVB-Folie.