bg
 

Fertigungsmöglichkeiten

Erst die Bearbeitung vollendet den hochwertigen Werkstoff Glas. Unser Fertigungs-Portfolio ermöglicht Glasveredelung aller Art. Facetten, polierte Kanten oder Rundecken sind nur einige der Bearbeitungen, die wir anbieten.

Nach dem Zuschnitt auf das Festmaß des Kunden erhalten die Gläser eine mechanische oder manuelle Veredelung, um die Funktionalität der Verglasung zu verbessern, ihr Aussehen hervorzuheben oder die Verglasung individuell zu gestalten. Die Bearbeitung wird an klaren oder transluzenten Gläsern oder Spiegeln ausgeführt. Dadurch werden die Konturen des Glases hervorgehoben, besonders bei dicken Gläsern wird somit der unverwechselbare Eindruck verliehen.

Bohrungen

Wir arbeiten mit diamantbesetzten Metallhohlbohrern, die mittels Wasserkühlung Lochbohrungen von 4-150 mm Durchmesser und Glasstärken zwischen 2-25 mm ermöglichen. Größere Lochbohrungen werden in der Regel mit der CNC-Fräse durchgeführt. Die bei der Bohrung entstehende Kante ist matt, rau und nicht poliert.

Ausschnitte

Ausschnitte im Glas werden für verschiedene Anwendungen wie beispielsweise:

  • Einbauen von Waschbecken in Glasplatten
  • Einbauen von Spots in Spiegel
  • Einbauen von Steckdosen in die Wandverkleidungen

benötigt. Für die Sicherheit bei der nachträglichen Nutzung werden die durch das Ausschneiden entstandenen Kanten einer Endverarbeitung unterzogen. Dabei besteht die Möglichkeit diese Kanten nach der Endverarbeitung weiter zu polieren.

Schliffkanten

  • Schnittkanten
    Bei einer Schnittkante wird das Glas mit einem Diamanten oder mit einem Hartmetallrädchen angeritzt und anschließend gebrochen. Die hierdurch entstandene Bruchkante ist unbearbeitet und scharfkantig.
  • Gesäumte Schnittkanten
    Die scharfe Kante wird zusätzlich gesäumt (angefast, entgratet). Dadurch ist die Schnittkante nicht mehr scharfkantig
    und die Verletzungsgefahr wird stark verringert.

  • Facettenschliff
    Die Kanten des Glases werden mit einer Facette versehen, die im Schleifverfahren angebracht wird.
    Die Facettenbreite kann bis hin zu 40mm betragen.

  • Polierte Kanten
    Bei geschliffenen Kanten und beim Facettenschliff können die Kanten zusätzlich blank poliert werden.

Gestoßene Ecken und Rundkanten

  • Gestoßene Ecke
    Durch ein Anschleifen der Scheibenecken können wir Verletzungsrisiken minimieren.

  • Rundkanten
    Angeschrägte Ecken und abgerundete Spitzen bieten nicht nur mehr Sicherheit, sondern sorgen auch für einen besonderen optischen Eindruck.

UV-Verklebung

Verbindung von Glas mit Glas, aber auch mit Metall, Holz, Stein und diversen Kunststoffen. An den Nahtstellen ist der spezielle Kleber, der mit Hilfe von UV-Licht gehärtet wird, unsichtbar. 

Damit individuell gestaltete Glasmöbel und lichtdurchflutete Tresenanlagen lange halten, ist eine exakte Kantenbearbeitung, die strenge Qualitätsanalyse der gewählten Materialien sowie die sorgfältige Ausführung von größter Bedeutung. Nur so können wir für Sicherheit und Belastbarkeit des fertigen Glas-Produktes garantieren.

Sondermodelle

Unsere Mitarbeiter können auf der Basis Ihrer Skizzen und Entwurfzeichnungen mit unserem CNC-Bearbeitungszentrum eine Vielzahl von individuellen Sondermodellen anfertigen.