bg
 

Semco erweitert die Geschäftsführung

Fokus auf den Vertrieb

Die Semco-Gruppe hat ihre Geschäftsführung komplettiert. Mit Mark Hamori für den Bereich Vertrieb hat der geschäftsführende Gesellschafter Hermann Schüller eine strategisch wichtige Position neu besetzt und damit die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gestellt.  

Ein Vertriebs-Experte für die Geschäftsführung

Der aus Müchen stammende Mark Hamori (46) war bis 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung der SIG Germany GmbH und deren Tochterunternehmen. Zuvor hat Mark Hamori Führungserfahrung in verschiedenen Bereichen der Würth-Gruppe gesammelt. Beim weltweit agierenden Marktführer für Befestigungsmaterial war er als Geschäftsführer in Deutschland, Österreich und Ungarn tätig. Der Diplom-Kaufmann hat die vertrieblichen Konzepte und operativen Prozesse an seinen letzten Karrierestationen mit Erfolg weiterentwickelt und freut sich darauf, seine Erfahrung als Geschäftsführer Vertrieb bei den anstehenden Herausforderungen in der Semco-Gruppe einzubringen. 

Für die Zukunft bestens aufgestellt

Hintergrund der Neubesetzung ist die konsequente Wachstumsstrategie der Semco-Gruppe im hart umkämpften Glasveredelungs-Markt. Nach umfassenden Investitionen in modernste Technik von mehr als 150 Mio. € in den letzten zehn Jahren, wird die zukunftsorientierte Ausrichtung des Flachglasveredelers mit der Erweiterung der Geschäftsführung weiter vorangetrieben. Eine flexible und schnelle Fertigungsbereitschaft ist entscheidend für den zukünftigen Wachstumskurs. Vertriebliche Stärke und die Nähe zu Markt und Kunden sind für alle 18 Semco-Standorte in ihren regionalen Absatzgebieten im Inland und den benachbarten Ländern entscheidend dafür, dass mit höchster Termintreue und Qualität geliefert werden kann.