bg
 

Aktuelle Entwicklungen durch die Corona-Pandemie

Sehr geehrte Geschäftspartner,

wir alle verfolgen intensiv die Entwicklungen der weiteren Ausbreitung des Coronavirus. Wir möchten Sie in diesem Rahmen darüber informieren, dass wir aufgrund unserer aktuellen Erkenntnisse keinen direkten Einfluss auf die Geschäfts- und Produktionstätigkeiten in der Semco-Gruppe erwarten.

Die Geschäftsführung der Semco-Gruppe hat unter Berücksichtigung der Empfehlungen der Behörden zum Schutz unserer Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden und weiteren Geschäftspartnern interne Richtlinien im Umgang mit dem Coronavirus erstellt. Mit diesen Richtlinien will auch die Semco-Gruppe einen positiven Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus leisten und den benannten Kreis keinem unnötigen Risiko aussetzen:

• Alle Geschäftsreisen werden bis auf absolute Ausnahmen eingestellt und durch digitale Meetings er-setzt

• Der Empfang externer Besucher wird bis auf absolute Ausnahmen eingestellt und ebenfalls durch di-gitale Meetings ersetzt

• Für alle Mitarbeiter gelten erhöhte Hygienevorschriften gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts

• Unser Fahrpersonal wird nach Möglichkeit den Kontakt zu den Mitarbeitern in Ihrem Haus vermeiden

Darüber hinaus werden wir alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um die Zusammenarbeit mit Ihnen möglichst reibungslos und effizient zu gestalten. Diese Maßnahmen gelten bis auf weiteres, voraussichtlich mindestens bis einschließlich 13.04.2020. Wir werden Sie entsprechend informieren, wenn wir die Einschränkungen aufheben.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen jederzeit an Ihren Ansprechpartner in unseren Standorten. Unsere Fachberater stehen Ihnen wie bisher in hoher Qualität zur Verfügung.

Wir hoffen, dass wir gemeinsam diese besondere Situation bewältigen und freuen uns auf eine weiterhin vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit.