bg
 

Semco nimmt am Preis für innovative Ausbildung teil

Gemeinsam mit dem Institut für Ökonomische Bildung und den EWE Baskets Oldenburg bewirbt sich die Semco-Gruppe in diesem Jahr um den Preis für innovative Ausbildung. Mit dem Projekt "Tipoff 4 Jobs" erhalten Azubis direkt nach dem Beginn der Ausbildung einen Einblick in Wirtschaft, Werte und Teamspirit.

 

Das Projekt „Tipoff 4 Jobs“ soll für Praxisbezug sorgen und die Auszubildenden auch bewusst an ihre Grenzen führen. Oberstes Ziel sei aber, „ihnen aufzuzeigen, wie leistungsfähig sie sind und welche positiven Ergebnisse sie erzielen können, wenn sie sich etwas zutrauen und gewisse Werte verinnerlichen, die bei der Zusammenarbeit zu einem gemeinsamen Erfolg führen“, heißt es in der Bewerbung. Die Azubis verstehen, wie ein Unternehmen funktioniert und welche Rolle Teamspirit spielt. Durch das Projekt wird ihnen der Start in die Ausbildung erleichtert. Sie lernen die anderen Auszubildenden kennen, das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Dabei sei die Kombination aus drei Bereichen – Wirtschaft verstehen, Werte reflektieren und Basketball erleben – das Herzstück des Projektes.

 

www.nwzonline.de/wirtschaft/weser-ems/westerstede-pia-bewerbung-von-semco-umfassende-vorbereitung-fuer-neue-azubis_a_50,5,2735031481.html