Gestellpool

Semco hat die gesamte Transportgestellverwaltung vor einiger Zeit an den externen Dienstleister „Gestellpool Europe GmbH & Co. KG“, ausgelagert. Wir stellen fest, dass immer mehr Unternehmen das Gestellpool-System zur Freimeldung der Gestelle nutzen und dass die Akzeptanz zunimmt, da es sich um eine fast branchenweit einheitliche Lösung handelt .

Aufgabe des Gestellpools ist es, die Nebenleistung einer Glaslieferung, also die Gestell-Leihgabe, zu betreuen. Denn: Eine hohe Verfügbarkeit der Transportgestelle ermöglicht es den Gestellpool-Partner, eine hohe Lieferzuverlässigkeit zu gewährleisten.

Auf der Homepage des Gestellpools erhalten Kunden einen individuellen Onlinebereich und haben dort die Möglichkeit, alle auf sie verbuchten Glastransportgestelle einzusehen. Des Weiteren können freie Gestelle durch einfaches Auswählen als „abholbereit“ gemeldet werden.

Alternativ kann die Freimeldung auch

Ø      per Fax +49 (0) 511/ 655 11 499
Ø      per E-Mail (freimelden(at)gestellpool.com) oder
Ø      per Telefon +49 (0) 511/ 655 11 444

erfolgen.

Link zum Gestellpool

 

Wir bitten Sie, Gestell-Freimeldungen ab sofort nur noch über einen der genannten Wege an den Gestellpool vorzunehmen!

Sonderbedingungen der Semco-Gruppe für die Warenlieferung mit Mehrweg-Gestellen